Sportwetten – einige kurze Fakten

Eine Liste der verfügbaren Anbieter finden Sie unter dem Link: xtip sportwetten shops gmbh frankfurt am main

Sportwetten sind seit den Anfängen des Sports selbst ein großer Teil des Sports. Viele Menschen haben es schwer, die Attraktivität von Wetten auf Sport zu überwinden, andere sehen nicht einmal den Sinn darin!

In den Vereinigten Staaten macht es der Professional and Amateur Sports Protection Act von 1992 illegal, ein Wett-, Glücksspiel- oder Wettprogramm in den meisten der Staaten, die die Vereinigten Staaten bilden, durchzuführen. Die ausgenommenen Staaten sind Delaware, Nevada, Montana und Oregon. Obwohl diese vier Staaten Glücksspiele erlauben, erlauben nur Nevada und Delaware Sportwetten.

Einige Leute befürchten, dass Sportwetten die Integrität des Sports gefährden, aber viele glauben, dass Sportwetten im Allgemeinen das Interesse der Menschen am Sport erhöhen.

Die Sportwettenquoten werden entweder in dezimalen Quoten, Bruchquoten oder Monetyline-Quoten dargestellt. Dezimale Quoten werden in Kanada, Australien und Kontinentaleuropa bevorzugt. Bruchquoten werden von Buchmachern im Vereinigten Königreich bevorzugt, und Monetaritätsquoten werden in den Vereinigten Staaten bevorzugt.

Einige Leute verdienen ein fantastisches Leben damit, auf Sport zu wetten. Sie tun dies, indem sie Informationen über die Sportarten, auf die sie wetten, nutzen.

Sportwetten werden hauptsächlich über einen Buchmacher abgeschlossen. Legale Sportwettenanbieter gibt es an vielen Orten, aber in Gebieten, in denen Sportwetten illegal sind, machen Wettende in der Regel ihre Sportwetten mit entweder illegalen Buchmachern, bekannt als Buchmacher. Eine weitere Möglichkeit, auf Sport zu wetten, ist das Internet. Online-Buchmacher sind in der Regel außerhalb der USA tätig. Einige Online-Buchmacher akzeptieren jedoch keine Wetten aus den Vereinigten Staaten, da offene Rechtsfragen bestehen.

Der Buchmacher verdient seinen Lebensunterhalt, indem er eine kräftige oder eine Provision berechnet. Der Buchmacher tut dies, indem er sicherstellt, dass die Chancen für beide Ergebnisse des Sports etwas geringer sind, die Gewinnschwelle zu erreichen.

Alternative Wetten beinhalten:

  1. Zukünftige Wetten – Zukünftige Wetten sind Langzeitwetten, z.B. eine Wette, dass ein bestimmtes Major League Baseball Team die World Series bestreiten wird.
  1. Kopf an Kopf – Diese Wetten werden platziert, wenn ein oder zwei Sportler einen anderen schlagen sollen.
  1. Partien – Eine Partie beinhaltet mehrere Wetten, und wenn sie gewonnen wird, würde der Wettende eine viel größere Auszahlung gewinnen.
  1. Vorschlagswetten – Dies sind bestimmte Wetten, z.B. das Schätzen der Anzahl der Läufe in einem Baseballspiel.
  1. Teaser – Ein Teaser ermöglicht es dem Wettenden, seine Wetten auf zwei oder mehr verschiedene Spiele zu kombinieren.

Arbitrage-Wetten – Arbitrage-Wetten ist eine geschickte Wettmethode, die einige sehr hohe Auszahlungen bringen kann. Es ist am häufigsten beim Internet-Glücksspiel. Aufgrund der schnellen Bewegung der Linien im Sport ist Arbitrage-Wetten möglich. Theoretisch ist ein kleiner Gewinn von 1-3% möglich, wenn eine Person in einem Geschäft in eine Richtung und in einem zweiten Geschäft in die andere Richtung wettet.

Diese Technik kann sehr verwirrend sein, um den Kopf frei zu bekommen, für weitere Informationen zu diesem Thema suchen Sie nach den Wörtern „Arbitrage Betting“.


Schreibe einen Kommentar